Heiraten in Österreich

Formulare und Dokumente

Bei einer Heirat in Österreich benötigen Sie ein Ehefähigkeitszeugnis. Für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses ist das jeweilige Standesamt am Heimatort zuständig. Haben Sie keinen Wohnsitz mehr in Deutschland, ist das Standesamt des letzten innerdeutschen Wohnsitzes zuständig. Die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses sollte frühestens sechs Monate vor dem gewünschten Trauungstermin beantragt werden, da es nur maximal sechs Monate gültig ist. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, sich mit dem Standesamt vorher telefonisch in Verbindung zu setzen.

In bestimmten Fällen muss nach einer Eheschließung in Österreich bei der Botschaft eine Namenserklärung abgegeben werden. Diese Namenserklärung wird dann an das zuständige Standesamt in Deutschland weitergeleitet. Eine Namenserklärung ist insbesondere dann erforderlich, wenn Sie einen Doppelnamen bestimmen möchten oder wenn Sie bei der Eheschließung noch keinen Ehenamen bestimmt haben. Bitte fordern Sie hierfür beim Standesamt Ihrer Eheschließung in Österreich eine beglaubigte Abschrift des Ehebuchs an.

Weitere Informationen zur Eheschließung in Österreich erhalten Sie von der deutschen Botschaft in Wien.

Folgende Unterlagen müssen Sie beim Standesamt einreichen:

  • eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenbuch oder der Abstammungsurkunde, die nicht älter als 6 Monate sein darf
  • eine Geburtsurkunde, wenn Ihr Geburtsort nicht in Deutschland liegt
  • wenn Sie oder Ihr Partner, oder Sie beide in Deutschland wohnen, brauchen Sie eine Aufenthaltsbescheinigung des Einwohnermeldeamtes
  • Reisepass oder Personalausweis in beglaubigter Kopie
  • Heiratsurkunden aller eventuellen Vorehen, dazu die Nachweise zur Auflösung aller Vorehen, entweder durch eine Sterbe- oder Scheidungsurkunde mit Bestätigung der Rechtskraft
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • einen urkundlicher Nachweis über den Besitz akademischer Grade

Alle Urkunden müssen im Original oder in beglaubigter Kopie beigelegt werden. Diese Unterlagen müssen mindestens acht Wochen vor der Trauung mit den fälligen Gebühren und der Erklärung beim Standesamt eingehen.

Bei der Trauung müssen zwei Trauzeugen anwesend sein, die deutsch sprechen und mindestens 18 Jahre alt sind. Die Trauzeugen müssen sich ausweisen können.

Oberösterreich

Berghochzeit, Hochzeit auf dem Berg oder in der Hütte. Heiraten in Österreich.

[+] mehr erfahren

[zurück zur Startseite das Hochzeitshaus]

Kontakt

Das Hochzeitshaus
Heidestrasse 61
90542 Eckental

Telefon 09126 / 28 93 007
Mobil    0171 / 33 8 33 33
Fax       09126 / 29 00 36

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Ihre Ansprechpartnerin: Judith Ihl-Lange

Copyright © 2017  Das Hochzeitshaus. Alle Rechte vorbehalten.